Anmeldungen 2016 Tippen Sie für: Information + Beratung + Anmeldezeiten +++ Anmeldungen 2016 Tippen Sie für: Information + Beratung + Anmeldezeiten +++ Anmeldungen 2016 Tippen Sie für: Information + Beratung + Anmeldezeiten +++

Herzlich Willkommen am BTI Neuss!

Das Berufskolleg für Technik und Informatik Neuss ist eine berufsbildende Schule des Rhein-Kreises-Neuss für mehr als 2.000 Schülerinnen und Schülern.

Berufsschule, Weiterbildung und Vollzeitschule

Wir sind als Berufsschule im dualen System Partner der Ausbildungsbetriebe für gewerblich-technische Berufe. Bereits Berufstätige können darüber hinaus höhere Schulabschlüsse erreichen und/oder eine Weiterbildung zum Techniker absolvieren. Darüber hinaus ist das BTI Neuss auch eine Vollzeitschule, an der Schülerinnen und Schüler alle allgemeinbildenden Schulabschlüsse vom Hauptschulabschluss über die Fachhochschulreife bis hin zum Abitur erwerben können.

Informationen

Die Schwerpunkte zu den jeweiligen Bildungsangeboten reichen von der Elektrotechnik über Metalltechnik, Mechatronik und Informationstechnik bis hin zur Mediengestaltung. An dieser Stelle können nicht alle Bildungsangebote aufgezählt werden, daher bieten wir Ihnen eine erste Orientierungshilfe mit unserem Abschlussfinder.
Sie kennen sich schon etwas besser an einem Berufskolleg aus - dann finden Sie zielsicher unter dem obigen Menü „Bildungsangebote“ direkt Ihren Bildungsgang. Weitere wichtige Unterlagen und Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt Anmeldung.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und bitten bei Kritik und Anregungen aller Art um eine kurze Kontaktaufnahme.

Ganz aktuell

Information und Beratung

Anmeldetermine

Die Anmeldung für die Vollzeit-Schulformen beginnt am Samstag, den 30. Januar 2016, und geht bis einschließlich Samstag, den 27. Februar 2016. An allen Werktagen und Samstagen zwischen diesen beiden obigen Terminen haben Sie die Möglichkeit zur individuellen Beratung und Anmeldung am BTI Neuss. Auch am Rosenmontag, den 08.02.2016 ist die Schule in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr für die Anmeldung geöffnet.
Mo-Fr: 14:00 - 17:00 Uhr
Samstags: 09:00 - 12:00 Uhr

Informationsveranstaltungen und Beratung

Welche Möglichkeiten bietet Ihnen ein Berufskolleg? Welche fachlichen Schwerpunkte werden am BTI Neuss angeboten? Diese und alle Ihre weiteren Fragen zur richtigen Wahl des Bildungsganges und zur Anmeldung beantworten wir Ihnen gerne an unseren Informationsabenden. Der erste von insgesamt drei Informationsabenden für Eltern und Schüler beginnt am Mittwoch, den 13. Januar 2016, um 19:00Uhr.

Das berufliche Gymnasium mit dem Schwerpunkt Technik bietet einen Schnuppertag am Dienstag, den 26.01.2016 von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr an.

Die zweijährige Berufsfachschule der Fachrichtung Gestaltung veranstaltet einen Schnuppertag am Donnerstag, den 28. Januar 2016, von 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr.

mehr>>>

Volleyballturnier am BTI 2015

Volleyballturnier
Kurz vor Weihnachten wurde am BTI wieder Volleyball gespielt. Insgesamt 15 Teams, darunter auch eine Lehrermannschaft, spielten um den Sieg bei unserem traditionellen Volleyballturnier. Nach Auswertung der Vorrunde kam es in der Endrunde zwischen den Teams aus der BFHM4A, der BSTI5A und der BFAE4A zum Kampf um die Plätze eins bis drei. mehr>>>

Willkommen: Jugendliche Flüchtlinge am BTI eingeschult

In der vorletzten Woche vor Weihnachten konnten am BTI die ersten beiden Internationalen Förderklassen eingerichtet werden. Mit einem Sprachenspektrum von Arabisch, Albanisch, Farsi, Fulani, Irakisch, über Russisch, Dari, Hindi, bis hin zu Kroatisch, Serbisch und Mazedonisch, werden die Internationalen Förderklassen nicht nur ihrem Namen gerecht sondern stellen alle Verantwortlichen an der Schule auch vor eine besondere Herausforderung. mehr>>>

Fahrt nach Auschwitz - Schüler des BTI auf Spurensuche des Nationalsozialismus in Polen

Museumsrundgang in Auschwitz
Vom 13. November 2015 bis zum 19. November 2015 machten sich 25 Schülerinnen und Schüler der B2E4G in Begleitung ihrer Lehrerin Frau Lanzhammer und ihrem Lehrer Herrn Bostanci auf den Weg zu einer sehr besonderen Art der Klassenfahrt. Das Ziel lautete: Auschwitz in Polen. Organisiert war die Fahrt in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk Dortmund sowie dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk (DPJW) zum Thema „Auschwitz als Mahnmal für Demokratie und Toleranz“.
mehr>>>

Kreative Kooperation der BFHG Unterstufen mit der Realschule Neuss-Holzheim

Siegerehrung
Wie das BTI veranstalten viele Schulen derzeit einen Tag der offenen Tür, um Schüler und Eltern über die vielfältigen Bildungsangebote zu informieren. Die Realschule Neuss-Holzheim kann dabei ein besonderes Werbemittel für sich nutzen, denn die Unterstufen der Höheren Berufsfachschule für Gestaltung (BFH5GA und BFHG5B) am BTI hatten den Auftrag, ein Plakat zur Ankündigung des „Tags der offenen Tür“ an der Realschule zu entwerfen. Nach einem zweistündigen Auswahlprozess hat die Jury drei Plakate ausgesucht und prämiert. mehr>>>

Inklusion als Projektauftrag – Kooperation zwischen BTI Neuss und LVR Christophorusschule Bonn

Die Klassen BFHG4A und BFHG4B – Fachrichtung Gestaltung - zeigten hohes Engagement bei der Erstellung eines Lernbuches für Schülerinnen und Schüler mit körperlichen Beeinträchtigungen der LVR Christophorusschule in Bonn. mehr>>>

BFIT4 zu Besuch im Landtag NRW

logo talents connect
Am Donnerstag, den 3. September 2015, besuchten 41 Schülerinnen und Schüler der Klassen BFIT4A und BFIT4B in Begleitung ihres Klassenlehrers Herrn Cronemeyer und ihrer Klassenlehrerin Frau Dopp den Landtag NRW. Sie informierten sich nicht nur über die aktuelle politische Lage im Land, sondern kamen insbesondere mit dem Landtagsabgeordneten Herr Serdar Yüksel (SPD) ins Gespräch.Herr Yüksel nahm sich eine Stunde Zeit, um mit den Schülern über die aktuelle Flüchtlingsdebatte im Land zu sprechen. mehr>>>

Klettern schafft Vertrauen

Seilbahn Zum Start des neuen Schuljahres ging es am Donnerstag, den 20.8.2015 für 53 Schülerinnen und Schüler der BFHG5A und BFHG5B hoch hinaus: Unter Begleitung ihrer Klassenlehrerinnen Daniela Koch und Nancy Nowak probierten sich die Gestalterunterstufen an den unterschiedlichsten Kletterübungen im „Waldabenteuer“ Hochseilgarten in Velbert Langenberg. Besonders am Herzen lag den Klassenlehrerinnen das gegenseitige Kennenlernen, die Aus- und Weiterbildung der Teamfähigkeit sowie die Stärkung des Selbstvertrauens der Schülerinnen und Schüler. mehr>>>