Bienvenue à Neuss – Von der Metropole am Mittelmeer an den Niederrhein

Acht Austauschschüler aus Marseille besuchen für drei Wochen Unternehmen und das BTI im Rhein-Kreis Neuss

Nicht nur die französischen Schüler profitierten vom Austausch. Die zwei Informatikauszubildenden des BTI fassen zusammen:

„Für mich persönlich war der Austausch eine außerordentlich gute Erfahrung. Die Betreuung der französischen Praktikanten hat mir große Freude bereitet und beide Parteien konnten etwas voneinander mitnehmen. Die Praktikanten waren sehr wissbegierig und haben gerne mit und von uns gelernt.“
Fabian Küster, Auszubildender Fachinformatik (Schwerpunkt Anwendungsentwicklung) bei der Toshiba Europe GmbH / Schüler am BTI

„Das Praktikum bietet einen authentischen Eindruck in die Arbeitswelt eines international tätigen Unternehmens. Hierbei haben alle Beteiligten die Möglichkeit, wichtige Erfahrungen im Programmieren, im Arbeiten aber auch in der Zusammenarbeit auf menschlicher Ebene zu sammeln. Nicht zuletzt erweitert der kulturelle Austausch den eigenen Horizont.“
Naoya Hömberg, Auszubildender Fachinformatik (Schwerpunkt Anwendungsentwicklung) bei der Toshiba Europe GmbH / Schüler am BTI

Die Nachmittage nutzten die Franzosen für ein Kultur- und Freizeitprogramm. Zu den Aktivitäten gehörten u.a. das gemeinsame Volleyballspielen mit Schülern und Lehrern, praktische Arbeiten in der Metallwerkstatt, Schlittschuhlaufen sowie Ausflüge nach Düsseldorf, Köln und Dortmund.

Alle acht Schüler waren sich am Ende des Aufenthaltes einig: „C’est bien en Allemagne, on revient. À bientôt.“ „Au revoir à Marseille en juin 2018!“